Donnerstag, 16. Dezember 2010

"The Quiz Show II" endlich wieder ein goldenes Sternchen für May´s Dorama Liste :D

Ein junger Mann sitzt auf einen klapprigen Bett in einen komplett weißen Raum, eine Klapse? Irgendetwas scheint ihn zu quälen,...erster Eindruck...ein Psycho?
Kurz darauf im Fernsehstudio...die Quiz Show beginnt. Eben erwähnter mutgemaßter Psycho eröffnet mit folgender Ansage die Show:
"Everyone has a beautiful Dream they yearn for!
Wanting to travel the world or live in a Big House...or a lot of money.
The final destination for all this Dreams is "The Quiz Show!"



Wie die meisten nun mitbekommen haben dürften geht es heute um das Dorama "The Quiz Show" ;)
Eigentlich wollte ich heute über ein anderes Dorama schreiben, doch mir ist dieses dazwischengekommen.
Nach beenden des Dramas konnte ich nicht anders ES Muss RAUS!
Und zwar "muss raus", dass ich endlich wieder ein Dorama gefunden habe dass mich mindestens genauso begeistert wie es als letzte "Life" getan hat!(wenn nicht noch mehr)
Es ist eigenartig, denn ich wollte mir das Ding wirklich nicht ansehen,..dachte so .naja, ist bestimmt nichts besonderes, da ich mir beim Lesen des Plots nicht wirklich was geniales erwartet habe.
Aber man soll ja nicht voreilig urteilen.

Ich versuch einfach mal, den Plot so zu schreiben, dass er interessanter auf euch wirkt, als der den ich gelesen hatte auf mich wirkte ;)

Storyinhalt:
"The Quiz Show" auch als "The Quiz Show 2" bekannt, es handelt sich jedoch eher um ein Remake der Serie von 2008. 
Kamiyama ist Quizmaster einer Live Game Show, in welcher die Kanditaten 7 Fragen beantworten müssen um zur letzten Frage, der "Dream Chance" zu kommen. Mit Beantwortung dieser letzten Frage wird es ihnen ermöglicht ihren Traum, welchen sie am Anfang der Sendung bekanntgeben zu erfüllen! Dies reicht von zB. einer Konzerttor mit Madonna als Backgroundtänzerin, bis über eine Summe von mehreren Billiarden Yen! Doch die Kanditaten wissen nicht, dass es ihnen nicht einfach gemacht wird, sich bis zu dieser "Dream Chance" hochzuarbeiten. Während die ersten Fragen noch lächerlich einfach erscheinen ändern sich diese ganz plötzlich zu privaten Fragen der Kanditaten, welche nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind  aber schweren Herzens beantwortet werden um ihre  "Dream Chance" nicht zu vertun. Dies endet für die meisten Mitspieler jedoch in einem öffentlichen Schuldbekenntnis, denn jeder hat ein dunkles Geheimnis,welches nur daraf wartet gelüftet zu werden.
Doch auch Showmaster Kamiyama , vor der Kamera und hinter der Kamera ein völlig anderer Mensch. Er schneint ein Geheimnis zu haben, welches mit kurzen Einblicken in seine mysteriöse Vergangenheit von Sendung zu Sendung mehr ins Licht rückt...und wo steht die Verbindung zwischen all den Kanditaten und den Showmaster Kamiyama selbst?
Über die Darsteller:
Ich war ja vollkommen hin nund weg von Shō Sakurai in seiner Hauptrolle als Kamiyama. (JE hat eindeutig den richtigen Johnny´s in das Dorama geschmissen ;)) Er hatte mich schon nach den ersten 5 Minuten völlig auf seiner Seite. Er spielt den Charakter einfach wundervoll. Zumal es ein völlig undursichtiger Charakter ist der ständig neue Fragen aufwirft. --Mal die Kanditaten mit seiner sarkastischen Art die Nerven raubend,dann wie ein kleines Kind dahintanzend, im nächsten Moment von schmerzlichen Erinnerungen geplagt am Boden wälzend.--..Und man muss ihn einfach lieb haben.

Nicht so ein Fan bin ich von Yokoyama Yu geworden. Dieser spielt den mysteriösen Projektleitner Honma Toshio der ganz klar seine Finger in dem ganzen Spiel hat. Schon am Anfang ist klar, dass er sich die Sendung zu seinem Nutzen macht, und man beginnt von Sendun zu Senun mehr davon zu verstehen!..Ich mag ihn nicht -.- (kannte den Schauspieler übrigens davor noch nicht und finde ihn dank seiner doofen Rolle mal wieder unsympathsich >.<)
Es sind viele nette Nebencharaktere dabei..unter anderem Maya Miki, von der ich ja schon mal erwähnte dass ich ein kleiner Fan von ihr bin.Auch bei den Kanditaten war das ein oder andere bekannte gesicht zu sehen..Beispielsweise Narimiya Hiroki oder Minami!
Maya Miki
Narimiya Hiroki
Minami

Was mir ja nun am besten an dem Dorama gefallen hat war dass man sich genauso wenig auskannte wie verschiedene Protagonisent der Sendung selbst. Man ist quasi mit ihnen im dunklen getappt und wollte endlich wissen wohin das alles führt.Und man wird nicht enttäuscht, denn desto mehr Puzzleteile man sammelt, umso spannender wird das Gesamtbild welches sich daraus bildet.
Auch gut, man hatte viel zu Lachen und dann wieder viel mitzuleiden. Die Sendung wurde nicht für eine Minute langweilig und von Episode zu Epsiode immer spannender.(was letztendlich auch der Grund war dass ich mir von Epsiode 4-10 gleich alle hindereinander reingezogen hab.Ja ich war die gane Nacht wach..doch ich konnte einfach nicht schlafen ohne das Ende zu sehen >.<)
Zudem ist der gesamte Aufbau der Serie etwas komplett anderes als gewohnt. Ist das Opening des Dorama zum Beispiel ganz einfach der Auftackt der "Quiz Show" um welcher es im Dorama geht.<--Klug gelöst, finde ich ;)
Man muss schon auch mitdenken wenn man die Sendung guckt, ansonsten verliert man leicht den Faden, aber ich mag das.
Ich traue mich einen leichten Vergleich zu "Liar Game" festzustellen. Aber nur ein wenig, denn ich fand eben erwähntes nicht annähernd so genial .

Ich würde euch das Teil auf jeden Fall ans Herz legen. Ich denke hier haben männliche, wie auch weibliche Seher gleich viel Spaß! Und jung und alt..wie man so schön sagt ;) (Ganz jung vielleicht weniger,..ganz alt vielleicht auch nicht, aber ihr wisst schon was ich meine)
 
 Offizielle Website:  klick

Es gibt keinen Trailer...aber ich hab 30 MV´s durchsucht um eines zu posten dass keine zu starken Spoiler enthält ^^
Douzo



Video von Valinor500

Update
So und noch ganz kurz zu was anderem..
Ich werd mein Gewinnspiel wie´s aussieht nach Weihnachten starten...einfach dran bleiben.;)
Eure Wünsche bezüglich Filme und Dorama Reviews hab ich mir notiert und werden kommen ;)

Vielen Dank, wie immer!
=^.^=
May

Kommentare:

  1. Ein interessantes Konzept, eine Geschichte auf einer Quizshow basieren zu lassen, die nicht nur mit den Emotionen der Teilnehmer sondern auch mit denen der Zuschauer im wahren Leben spielt.
    Als Preis für ihren größten Traum müssen die Kandidaten das tun, vor dem sie am meisten Angst haben: Ihre dunkelste Seite zeigen, Dinge preisgeben, die sie niemals zugeben würden, sich bloßstellen. Einen hohen Preis also, der tief in ihre Psyche geht, für eine materielle Entlohnung. So ist es kein Wunder, dass manche an ihre Grenzen stoßen.
    Interessant ist auch, dass dem Moderator Geheimnisse und eine Persönlichkeit "angehängt" wurden, sodass er nicht nur vermittelt und die Show leitet, sondern diese ihn selbst plötzlich zu beherrschen scheint, er ab und an die Kontrolle verliert und von seinen eigenen Emotionen fortgerissen wird.
    Für mich stellt die Serie auf eine Art und Weise eine Kritik an den Medien bzw. den Talkshows da. Denn in dieser wird ja geradezu perfekt gezeigt, dass man die Macht und die Folgen solch eines Projektes niemals einschätzen kann und sie sogar gefährlich werden können und über die Menschen hinauswachsen, wie z.B. dem Moderator, der doch eigentlich DERJENIGE ist, der die Show leitet und die vollkommene Macht hat. Hier stellt sich wirklich die Frage: Wer herrscht über wen?
    In diesem Fall ist für mich auf jeden Fall die Quizshow der Drahtzieher. Und selbst wenn man aufhören wollen würde, man kann nicht, nicht, weil die Projektleider oder der Moderator das nicht wollen, sondern weil die ZUSCHAUER auf jeden Fall das Ende erfahren wollen und nicht wollen, dass die Sendung vorher abgebrochen und nicht zu Ende geführt wird- wär ja langweilig! Ist fast wie beim Gladiatorenkampf. Da waren die auch alle entertainment- geil und waren erst zufrieden, wenn einer von beiden starb. Insofern können Medien sehr gefährlich sein und einem außer Kontrolle geraten. Ich denke, die Serie stellt genau diese Problematik da, auch wenn der Moderator einen kühlen Kopf bewahrt und nicht die Kontrolle verliert, so ist es doch ein kleines Warnzeichen.
    Gespickt mit Spannung, schmutzigen Geheimnissen, Lügen und Fehlern ergibt sich ein gutes Drama draus.
    Hab's zwar nicht gesehen, aber das entnehm ich alles aus deiner Beschreibung der Serie ;)

    grüßerle
    Fresh_Ju

    AntwortenLöschen
  2. argh, Doppelpost! Tut mir leid :(
    Am besten du löscht entweder den ersten oder die beiden letzten.

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn!!! :D
    Ich dachte wirklich bis zum schluss deines Kommentars du hast das Drama gesehen.
    Du bringst es ja wirklich auf den Punkt.

    Zumal es ja in der Serie auch wirklich so ist, dass sie das Ding nur wegen der Quoten weiterlaufen lassen, obwohl sie von Sendung zu Sendung quasi ein weiteres Leben zerstören.
    Man kann es wirklich als Kritik an die heuten Medien oder der Gesellschaft an sich ansehen.
    (Wie es auch des öfteren bei Doramas zu sehen ist.)
    Leute wollen unterhaltung, wie viele Menschen darunter Leiden müssen scheint egal zu sein, solange das zusehen Spaß macht ^^

    Danke für deinen wahninnig interessanten Kommentar :D
    Das Lesen hab ich richtig genossen!

    lg
    May

    AntwortenLöschen
  4. Haha :D Wahnsinn :'D Dass ich so 100% ins Schwarze getroffen habe, erstaunt mich nun doch!
    Somit bestätigt sich meine Interpretation der Serie. Bei Filmen ist es ja immer so, dass sie "unterschwellig" oder indirekt eine Botschaft in Form einer Geschichte vermitteln wollen.
    In "die Welle" z.B., dass jeder anfällig für Faschismus ist, in anderen Filmen wie z.B. "Fair Game", welche Macht der Staat hat und nicht davor zurückschreckt, Unrecht zu seinem eigenen Vorteil durchgehen zu lassen und andere für das Sagen der Wahrheit zu zerstören und zu bestrafen.
    Kannst ja noch mehr Doramas aus den Ärmeln schütteln, die ich versuchen könnte, zu "interpretieren". Da ich später mal Filmemacherin werden will, ist das für mich eine gute Übung :) bzw. hab ich auch selber vor in meinem Blog einige Filme bzw. Musikfilme zu analysieren. XD

    Ich freu mich richtig drüber, dass ich so richtig lag! *O*

    Man liest sich
    die "vorhersagende" Ju

    AntwortenLöschen

Test Test *auf Micro klopf*..ist das Ding an? *Micro Störgeräusch* *räusper*
Schön dass ihr bis hierhin gelesen habt.
Wenn ihr wollt ermöglicht dieses Feld da unten euch sogar einen Kommentar hierzulassen
*nach unten zeig*

"Funktion auch für unangemeldete User verfügbar, über Risiken und Nebenwirkungen informieren Sie sich bitte bei Ihren Admin oder Google!"

Liebste Zuckergussgrüße
May
=^.^=

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...