Sonntag, 28. November 2010

"Norwegian Wood" Haruki Murakami Buchverfilmung

Heute noch ein Blogeintrag, da ich gerade Neugkeiten über den Film "Norwegian Wood" gelesen habe.

"Naokos Lächeln", so wie das Buch im deutschen heißt, ist ja schon immer mein Lieblingsstück von Murakami gewesen.
Deshab freu ich mich auch immer nen´ Keks,wenn ich neues über den Film lese.
Deshalb möchte ich das ganze auch hier ein bisschen Vorstellen =^.^=





Hier endlich der ganze Filmtrailer mit englischen Subs:

Quelle: Japan Now
Tran Anh Hung
Der Direktor Tran Anh Hung des bald erscheinenden Filmes, sagte er brauchte vier Jahre, um die Genehmigung von dem japanische Autor des beliebten Roman zu bekommen. Er las das Novel "Norwegian Woods" bereits im Jahre 1994 und will seitdem einen Film darüber machen.

"Ich habe einige andere Liebesgeschichten gelesen, aber diese ist etwas ganz Besonderes. Das Buch zeigt einige Schatten, die im Inneren versteckt sind", sagte Tran. "Es geht um Liebe und verlorene Liebe. Es geht um Trauer. Es geht um Gefühle, und um die Liebe die man für jemanden auch nach seinem Tod empfindet"

Haruki Murakami
Der Regisseur  erinnert sich an sein erstes Treffen mit Murakami im Jahr 2004, er sagte der Schriftsteller sei "ruhig, sehr ernst und sehr vorsichtig"
Murakami gab schließlich grünes Licht für die Verfilmung im Jahr 2008.

Murakami schützt seine Arbeit jedoch immer noch streng.
Zwei Bedingungen die er stellte: Er möchte das Skript  für den Film sehen und das Budget wissen mit welchem gearbeitet wird.


Rinko Kikuchi
Naoko ist durch den Tod ihres Freundes gequält, und landet in einem abgelegenen Anstalt. Ihr Charakter wird durch Rinko Kikuchi, die für einen Oscar für ihre Nebenrolle "in Babel" nominiert wurde gespielt .

Kiko Mizuhara und Kenichi Matsuyama
Model Kiko Mizuhara macht ihr Filmdebüt als Midori. Japanischer Schauspieler Kenichi Matsuyama spielt Watanabe.




"In der Tat, in jeder Frau gibt es zwei Dinge - Naoko und Midori", sagte Tran. "Naoko hat Schattenseiten. Sie ist giftig, und sie ist gefährlich. Sie bringt Sie zu dunklen Seiten des Lebens so wie der Tod."
"Midori ist eine Frau die zart ist. Sie ist jemand, der in der Lage ist, durch alle Veränderungen der Liebe und des Lebens zu gehen. Aber so nicht der Fall Naoko."

Das Buch, wurde in Japan im Jahr 1987 veröffentlicht, hat mehr als 10 Millionen Exemplare zu Hause und 2,6 Millionen im Ausland in 36 Sprachen verkauft. Der Titel stammt aus dem Beatles Song, welcher das Lieblingslied von einer der Romanfiguren ist.

"Norwegian Wood" war für den Filmfestspielen im September in Venedig für den Goldenen Löwen nominiert. Der Film wird in Japan im Dezember veröffentlicht und zur Veröffentlichung in noch 36 anderen Ländern geplant.



Also ich kann ja kaum noch auf den Film warten.
Zumal ich sowieso einfach ein sehr ungeduldiger Mensch bin.
Als ich das erste mal von Film erfahren habe, und vor allem von Matsuyama in der Hauptrolle (*___*) hab ich ja schon beinahe Freuerwerke geschossen.
 Sobald ich den Film gesehen habe schreib ich hundertpro ne dicke Rezension, in der ich vielleicht ein paar Vergleiche Film-Buch mache.

Wer ist noch so aufgeregt wie ich???
 ...........................

 ..........................

*stille*

*räusper* egal...

Nun meine Lieben nehmt euch ne Tasse heißen Tee , genießt den schönen Schneeanblick durch Fenster und hört diesen wunderbaren Song: (Also ihr müsst nicht, ist nur ein Tipp ;))

Kommentare:

  1. Hey May.
    Bin per Zufall auf deinen Blog gestossen, als ich nach Murakami gegoogelt habe. Dein Beitrag ist super! Wusste garnicht, dass es einen Film zum Buch geben wird.
    Ich habe vor ein paar Tagen im Buchhaus die Regale durchstöbert, als mir per Zufall ein Buch mit dem Titel -"Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah"- in die Hände gelangte.
    Ich hatte dabei ein seltsames Déjà-vu, da mir genau das, zwei Tage zuvor, in Zürich passiert ist. Ohne mir das Buch genauer zu betrachten, habe ich es gekauft. Als ich ein paar Tage später wieder im Buchhaus war, habe ich mir sämtliche Murakami Bücher gekauft, welche sie anzubieten hatten.
    Nun habe ich gerade begonnen Naokos Lächeln zu lesen. Bis jetzt gefällt mir das Buch gut und ich freue mich schon auf die nächsten Seiten!
    gruss
    pädu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Patrick!
    Das les ich aber gerne, dankesehr :)
    Murakami´s Bücher sind für mich etwas besonderes.
    Daher ist meiner Meinung nach dein Déjà-vu-Erlebnis auch das Beste was dir passieren konnte!:D
    Jeder Murakami Fan mehr wird von mir unterstützt, wenn du also Buchemfehlungen oder ähnliches haben willst darfst du mich gerne fragen!
    Liebe Grüße
    May

    AntwortenLöschen
  3. Hi May, bin auch gerade eben über deinen Blog gestolpert! Wusste gar nicht das das Buch verfilmt werden soll..habe es gelesen (erst vor wenigen Tagen und war begeistert). Ich hab dich in meinem Blog mal verlinkt :)

    lg.

    AntwortenLöschen
  4. hey may!
    naokos lächeln war sooo genial zu lesen :) bin richtig traurig dass ich damit durch bin. das buch hätte für mich endlos so weitergehen können. ich besorge mir als nächstes das neue buch von murakami: 1Q84
    Aber es liegen noch 2 andere murakamis bei mir rum die ich (zum glück) noch nicht gelesen habe XD

    übrigens fand ich deinen blog so toll, dass du mich zum bloggen inspiriert hast ;)
    hab allerdings noch nichts bruchbares.

    lg patrick

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Patrick!

    Ich wusste doch du magst es! ^o^
    Das neue Buch von Murakami habe ich auch noch nicht!
    Muss ich noch auf meine Einkaufsliste setzen!
    Gut dass du mich daran erinnerst :)

    Das freut mich tierisch, dass ich dich inspiriert habe! :)
    Natürlich werd ich auch gleich mal vorbeischaun, schließlich bin ich neugierig ^__^

    Liebste Grüße
    May

    AntwortenLöschen

Test Test *auf Micro klopf*..ist das Ding an? *Micro Störgeräusch* *räusper*
Schön dass ihr bis hierhin gelesen habt.
Wenn ihr wollt ermöglicht dieses Feld da unten euch sogar einen Kommentar hierzulassen
*nach unten zeig*

"Funktion auch für unangemeldete User verfügbar, über Risiken und Nebenwirkungen informieren Sie sich bitte bei Ihren Admin oder Google!"

Liebste Zuckergussgrüße
May
=^.^=

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...