Dienstag, 3. Mai 2011

I am back,..und laber mal wieder, aber Hey es ist zu einem Film..nämlich "Heaven´s Door" (und auch anderes) Der Titel ist eindeutig zu lang ^^

I need a hero...nananana nanana nananananaaaa...*sing*

Hallo zurück!

Zurück von wo wirst du jetzt denken.
Ich hatte nun ne Zeitlang kein Ladekabel für meinen Lappy, deswegen konnte ich auch nie bloggen -.-
Aber nun hab ich mein Kabel zurück  und kann endlich mit meinen versprochenen Filmreviews anfangen.

Leider wieder später als Versprochen ich hoffe ihr vergebt mir!

Ganz ehrlich, es gibt zurzeit eeeeextrem viele Filme die ich gerne Empfehlen würde,.ich hab mir lange den Kopf darüber zerbrochen, zu welchen Film ich heute schreiben werden, und ich hab mich entschieden.

Heavens Door

Es handelt sich um ein Remake des deutschen Films "Knocking on Heavens Door" mit Til Schweiger vom Jahre 1997!


Die Story

Masato (Nagase Tomoya) muss im Krankenhaus erfahren dass er einen Hirntumor hat und nur noch etwa eine Woche zu leben hat.
Was bleibt ihm also übrig als aufzugeben und auf seinen Tod zu warten.
Das zumindest denkt er, bis er die ebenfalls totkranke Harumi (Mayuko Fukuda)  kennenlernt.
Nagase Tomoya
Als ihm das 14 jährige Mädchen bei einer Runde Tequila erzählt dass sie noch nie das Meer gesehen hat, beschließt Masato kurzerhand sie dorthin zu bringen.
Im betrunkenen Zustand klauen die beiden ein Auto welches dummerweise der Yakusa gehört beginnt ihr abenteuerlicher Road Trip.
Nach einem mehr oder weniger absichtlichen Tankstellen Überfall steht fest, nun können sie all das machen was sie noch vor ihren Tod erledigen wollen, dabei ist ihnen nicht nur die Yakuza sondern auch die Polizei immer dicht an den Fersen..




Trailer:


Ich fand die Geschichte erst nicht wirklich ansprechend , wurde aber von Nagase angelockt und bereue auf keinen Fall mir diesen Film angesehen zu haben.
Auch wenn ich einen typischen Road Movie erwartet habe, wurde ich eines bessern belehrt.
Irgendwie ist hier gar nichts typisch oder Klischee, sondern ich hatte ein "endlich-mal-was-anderes"- Gefühl !
"Heaven´s Door" erzählt die Geschichte der beiden Hauptprotagonisten mit so viel Charm, dass es unmöglich ist nicht mit den beiden mitzufiebern.
Mayuko Fukuda spielt die Rolle der Harumi so herrlich erfrischend, dass man sie auch einfach lieb haben muss!
Mayuko Fukuda
Übrigens mag ich Mayuko schon seit "L change the world " und hab mich gewundert wie schnell sie doch gewachsen ist o__o
Alles in Allem einfach umwerfende Charaktere, eine schöne Story und dazu noch ´ne gerade passende Portion Spannung.
Ich hab gelacht, und ich hab geweint. Was ja nur Gutes bedeutet.
(Irgendwie ist das bei mir des öfteren so ^^)
Jedenfalls hat der Film etwas, dass mich wollen lässt dass ihn sich ganz viele Leute ansehen!

Ahja,..psssst..Geheimtipp...Ninomiya Kazunari spielt auch mit..für fette 2 Minuten (wenns hoch kommt),..aber es waren wirklch tolle 2 Minuten ^____________^



So das war´s soweit auch schon wieder..
Als nachste hab ich vor meine Meinung zu dem Film "Ooku" rausbrüllen..
Denn was muss, das muss!

Und zum Schluss noch (weil ich so gerne Random Quatsch erzähle...)
Ich begeistere mich derzeit für Card-Magic..
Und bin ganz stolt dass ich auch schon einen ganz eigenen und (wie mein Bruder sagt) echt guten Trick draufhab.. ^o^
Aber Karten mischen ist ist mit der Zeit echt schmerzhaft..
Guck mal :(
Ja Karten mischen hat meine Hände kaputt gemacht..aber ein Indianer kennt keinen Schmerz..;)

So meine Lieben Leser! Wirklich Lieben Leser! 
(ohne zu schleimen aber hab heute erst wieder bemerkt dass ihr spitze seit)

Das war´s nun auch wirklich!
Ich hätte wahrscheinlic auch mehr geschrieben hätte ich nicht mein Aua auf den Händen.

Ich wünsch euch einen wunderschönen Morgen/Tag/Abend!
Und machts gut! ^o^

Kommentare:

  1. Hah, schön, wieder was von dir zu lesen. Heaven's Door wollte ich mir schon mal immer ansehn. ^_^

    AntwortenLöschen
  2. Das gleiche gilt von mir!:)

    Na dann rate ich dir gleich mal dies auch zu machen, der Film ist nämlich wirklich toll! ^o^
    lg
    May

    AntwortenLöschen

Test Test *auf Micro klopf*..ist das Ding an? *Micro Störgeräusch* *räusper*
Schön dass ihr bis hierhin gelesen habt.
Wenn ihr wollt ermöglicht dieses Feld da unten euch sogar einen Kommentar hierzulassen
*nach unten zeig*

"Funktion auch für unangemeldete User verfügbar, über Risiken und Nebenwirkungen informieren Sie sich bitte bei Ihren Admin oder Google!"

Liebste Zuckergussgrüße
May
=^.^=

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...